12. 10. 2008

R.I.P. Vexatori

Brille

Vor über 5 Jahren beschlossen spa und ich, unserer gemeinsamen Leidenschaft für Trash- und Horrorfilme eine Website zu widmen: Vexatori.de war geboren! Wir schrieben fleißig Reviews zu allen möglichen Filmen die wir uns ansahen, und im Laufe der Zeit kam ein ordentlicher Haufen davon zusammen. Von furchtbaren Gurken wie dem berüchtigtem „Cannibal Terror“ bis zu zeitlosen Highlights wie dem unerreichten Splatterspaß „Braindead“.

Aber leider gab es in den letzten beiden Jahren kaum noch Updates… Wir versuchten die Seite zwar zwei mal wieder zu beleben, aber die Motivation fehlte dann doch. Es ist inzwischen einfach bequemer Filmreviews in Blogs oder Foren zu schreiben, als jedesmal eine extra HTML-Seite dafür zu erstellen und Bilder und andere Informationen besorgen zu müssen. Und wenn man dann noch monatlich für den Server und die Domain zahlen muss, dann lohnt sich das einfach nicht, vor allem für ein kleines Privatprojekt, das eh nie eine Konkurrenz zu großen Filmseiten hätte werden können.

Vexatori wird also in den nächsten Tagen geschlossen, ein bisschen traurig finde ich es schon… schließlich hat die Arbeit daran immer Spaß gemacht. Aber die vielen von mir verfassten Reviews sollen nicht verloren gehen! Ich werde sie ein wenig überarbeiten und nach und nach hier in meinen Blog einfügen, also könnt ihr euch schon mal auf ein paar „Retro“ Updates freuen.

Das Problem an einem Blog ist nun aber leider, dass er dafür gedacht ist, über aktuelle Ereignisse zu berichten – zum stöbern in Filmreviews wird niemand gerne her kommen. Deshalb habe ich eine praktische Übersichtsseite eingerichtet, auf der ich alle Filme aufgelistet habe. Ihr erreicht sie ab jetzt über den „Filme“-Link im Menü. Jeder Filmtitel verlinkt auf den entsprechenden Blogeintrag und es steht wie bei Vexatori eine Bewertung dabei. Zusätzlich verteile ich Sonder-Zwergen-Auszeichnungen für die unterhaltsamsten Trashfilme, die übelsten Horrorfilme und allgemein meine persönlichen Lieblingsfilme. Hoffentlich hilft das dem einen oder anderen, der auf der Suche nach Filmtipps ist.
Und natürlich dürft ihr über meine Bewertungen herziehen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.