16. 05. 2009

Zwergenhochzeit: Feier

Hochzeit

Heute haben wir im Literaturhaus die letzten Details geklärt. Okay, bestimmt tun sich da bis zum August noch Fragen auf – aber hauptsache, es ist jetzt das wichtigste geplant. Ich frrreu mich so! :) Die Atmosphäre dort ist unheimlich nett und man merkt, dass sie viel Erfahrung im Ausrichten von Feiern haben. Tischdekoration wird organisiert und flexibel sind sie auch, was vor allem deshalb gut ist, weil wir noch keine Ahnung haben, wie lange die Feier gehen wird. Da viele unserer Gäste von weiter weg anreisen haben wir erst damit gerechnet, dass es nur bis 18:00 h geht. Dann haben wir aber von einigen gehört, dass sie bis 20:00 h bleiben können. Dann lohnt es sich ja auch mehr. Und wer weiß, vielleicht sitzt der harte Kern noch bis 22:00 h zusammen… da wäre es schade, auf einmal raus geworfen zu werden ;). Aber so ist das ja jetzt kein Problem, wir haben den Raum für uns, so lange wir ihn an dem Tag brauchen.

Auch was das Essen angeht, steht jetzt das meiste fest. Es beginnt mit einem Empfang auf der Terrasse, zu dem Fingerfood gereicht wird. Dann wird das Buffet mit den warmen Speisen aufgebaut. Verschiedene Brote und Laugengebäck gibt es ebenfalls. Und später kommen dann noch Kaffee und Kuchen. Wir haben darauf geachtet, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist, und so ein Buffet ist ja allgemein eine angenehm lockere Angelegenheit. Da wird sich bestimmt jeder mit wohl fühlen. Nur unsere Hochzeitstorte müssen wir noch extra woanders bestellen, aber das wird hoffentlich auch so gut funktionieren wie der Rest :).

Meine Schwester ist leider in Sachen Hochzeitsplanung nicht ganz so professionell, wie unsere Gesprächspartnerin im Restaurant. Als ich der nämlich sagte, dass es sein kann, dass meine Schwester auf sie zu kommt (sie plant ein paar Überraschungen), verzog sie keine Miene. Ich dachte mir, dass die beiden sich also noch gar nicht kennengelernt haben. Aber kaum war ich zu hause klingelte das Telefon und meine Schwester fragte panisch nach: „Haben sie was verraten? Irgendein Stichwort gegeben? Eeeehrlich nicht? Ich plane nämlich etwas ganz großes!“ … Ich wette sie hält es nie im Leben aus, bis August nichts zu verraten und wird sich irgendwann selber verplappern. ;)

3 Gedanken zu „Zwergenhochzeit: Feier

  1. JohannaG

    Überrascht SIE doch mal und verlegt die Trauung samt Feier doch heimlich nach Honolulu, da wird sie gucken :D

  2. ZiB

    Oder ich kann eine Woche vorher sagen, dass wir uns leider im Datum vertan haben. *g*Aber ich möchte ja keine ernsthaften Herzprobleme verursachen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.